Hackschäfer´s AYKA

schwarz/braun altdeutsche Schäferhündin

AYKA ist eine große, tempramentvolle Hündin mit angenehmen, unerschrockenem Wesen. Sie mag Menschen und Kinder und kann gut unterscheiden, wer nicht als Freund kommt. Nachts ist Sie ein sehr guter Wächter.

Ayka ist 2009 geboren, ist natürlich geröntgt und HD und ED frei. Auf Ausstellungen habe ich Sie nur einmal gezeigt und sie hat ein ``Gut`` in der Jugendklasse bekommen.

Ihre Mutter ist Freiya von Haus Kuchnia, der Vater Mexx vom Hauswalder Bach, ein schwarz/brauner Rüde mit viel Fell.

Anatomisch kommt sie eher nach ihrer Mutter und hat auch einen geraden Rücken.

altdeutscher-schaeferhund-langhaar.de